Ferienparks Deutschland & Feriendörfer Deutschland

Das Verzeichnis für Ferienparks in Deutschland, Ferienanlagen & Feriendörfer

Es ist kaum zu glauben wie viele Einrichtungen dieser Art es in Deutschland gibt. Das Angebot umfasst mehr als 270 davon, von denen wir die meisten bereits in unser Verzeichnis aufgenommen haben. Darüber hinaus stellen wir viele Ferienparks in Deutschland ausführlich vor.


Corona Update 07.04.21: Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Deutschland bleiben weiterhin die sichersten Reiseziele, wenn man keine Reisewarnung riskieren möchte. Da trifft es sich besonders gut, dass sowohl die Ferienparks von Landal GreenParks als auch die Center Parcs besonders gute Konditionen anbieten um den Urlaub kostenfrei stornieren zu können. Einfach mal reinschauen.


Landal GreenParks (ausführliche Infos) >>> Direkt zu Landal GreenParks

Die mit Abstand größte Auswahl mit 10 Ferienparks in Deutschland. Sie sind in Deutschland nicht nur gut verteilt und weit verbreitet, sondern bieten auch eine abwechslungsreiche Ausstattung und somit für jeden Geschmack etwas. Der Landal Salztal Paradies hat sogar ein eigenes Erlebnisbad. Darüber hinaus bieten sie auch in Holland, Belgien, Österreich und Dänemark zahlreiche Anlagen. Das ganze Jahr über gibt es wechselnde Aktionsangebote für Landal Ferienparks, mit 20 - 35% Rabatt.


Center Parcs (ausführliche Infos) >>> Direkt zu Center Parcs

Insgesamt gibt es 6 Center Parcs in Deutschland, die sich im Allgäu, in der Eifel, am Bostalsee (Saarland), in Medebach (Hochsauerland), in Bispingen (Bispinger Heide) und an der Nordseeküste befinden und alle über ein subtropisches Erlebnisbad / Spaßbad verfügen. Der tägliche Eintritt ist für Urlauber kostenlos. Bis zu 36% Frühbucherrabatt.


Weitere Infos, Angebote und Buchung unter Ferienparks buchen


.


Derzeit im Verzeichnis: 272 Ferienparks in Deutschland davon bisher 131 ausführlich vorgestellt; dazu kommen derzeit 14 ausführlich vorgestellte Parks in Holland und Frankreich sowie 11 Feriendörfer in Österreich, sowie eins in Tschechien, zwei in der Schweiz und ganz neu zwei in Dänemark.


Wichtig für die Terminplanung sind die Feiertage für das aktuelle Jahr.


Kleiner Unterschied: Ein Feriendorf ist meist ein "Dorf aus Ferienhäusern" mit einem Restaurant, evtl. einem kleinen Supermarkt und einem eher kleinen Freizeitangebot. In einem Ferienpark findet man dagegen häufig mehr Einrichtungen und Freizeitangebot vor. Da es aber keine einheitliche Norm gibt ist dies nur ein Anhaltspunkt.


Beliebte Ferienparks sind neben den Center Parcs die Landal GreenParks (z. B. im Sauerland, an der Ostsee, Mosel, Eifel, Harz), die Parks Müritz und Mirow sowie die Dorfhotels, weil diese jeweils zu einer Kette gehören, doch auch in Damp und am Weissenhäuser Strand findet man äußerst beliebte Anlagen, genau wie in Linstow das Van der Valk Resort und das Tropical Islands Feriendorf.


Die Dorfhotels Sylt, Boltenhagen und Fleesensee sind eine ganz besondere Art Feriendorf, denn hier wohnt man unabhängig in Apartments und genießt doch viel vom Service eines Hotels. Verpflegung lässt sich dazu buchen, es gibt ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot, sowie kostenlosen Eintritt in die Badelandschaft und ebenfalls einen kostenlosen Kinderclub (8 Monate bis 14 Jahre), u.v.m.


Zu den beliebtesten Regionen zählen die Ostsee, die Nordsee, der Bayerische Wald, der Harz mit dem Ferienpark Thale, das Allgäu und die Mecklenburgische Seenplatte mit dem Ferienpark Müritz Rechlin sowie die Brandenburgischen Seen. Dort gibt es jeweils die größte Ferienpark-Auswahl, wobei die Bezeichnung dafür vor allem in Süddeutschland eher Feriendorf ist. Beliebte Ausflugsziele sind in diesen Regionen übrigens Baumwipfelpfade, die ihr auf einer anderen Webseite von uns finden könnt.


.


Besonders beliebt sind Ferienparks in Deutschland vor allem bei Familien mit mehreren Kindern, da die Ferienhäuser meist für 4, 6 oder 8 Personen geeignet sind, teilweise auch mehr, wodurch sich ein Urlaub mit der ganzen Familie oder mit einer befreundeten Familie ebenfalls besonders anbietet. Was die Ausstattung angeht, so gibt es riesige Unterschiede, was sich teilweise auch auf das Preisniveau niederschlägt, denn je besser die Ausstattung, desto mehr kostet der Urlaub. Wobei der Preis aber auch stark von der Saison und den Schulferien abhängt.


Natürlich buchen auch Freunde gerne einmal ein Ferienhaus oder man bucht sich als Paar ein Hotelzimmer, welche in einigen Anlagen ebenfalls zur Verfügung stehen. In diesem Fall ist das Frühstück meist bereits inklusive, es kann aber häufig auch von Ferienhausbewohnern dazu gebucht werden, ebenso wie die Halbpension und manchmal sogar Vollpension oder All Inclusive.


Falls möglich sollte man sein Ferienhaus übrigens nicht mit der maximalen Personenzahl belegen, da es dann schon einmal eng werden kann. In diesem Fall sollte man unbedingt auf die Ferienhausgröße achten und darauf ob es sich bei allen Betten um "normale" Betten handelt oder ob auch Etagenbetten oder Schlafsofas mit eingerechnet wurden.


Was die Buchung von Urlaub in Ferienparks in Deutschland angeht, so ist dieser meist problemlos über einige wichtige Reiseveranstalter online buchbar. Einige kann man jedoch nur über bestimmte, teils eigene Webseiten buchen.


Hinweis: Alle Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig recherchiert, es ist jedoch davon auszugehen, das permanent bei irgendeinem der Ferienparks in Deutschland Änderungen stattfinden. Da wir leider nicht automatisch über Änderungen informiert werden, sind alle Informationen ohne Gewähr.


.

°