Bayernpark Grafenau: Feriendorf Grafenau, Ferienpark

Der Bayernpark Grafenau ist seit 2014 dauerhaft geschlossen.


Weitere Infos, Angebote und Buchung unter Ferienparks buchen


Archiv: Am südlichen Rand des Nationalparks Bayerischer Wald erstreckt sich die idyllische Feriengemeinde Grafenau auf einer Höhe von 609 Metern. Umsäumt von sanft ansteigenden Hügeln bildet Grafenau mit seinem Stadtsee und dem malerischen Kurpark ein hervorragendes Reiseziel für den Familienurlaub.


Der Bayernpark Grafenau liegt nördlich des Stadtzentrums in Höhenlage und bietet daher einen herrlichen Blick über die Stadt und den Bayerischen Wald. Sommers wie Winters genießen Urlauber hier vielfältige Sport- und Erholungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Skifahren, Langlaufen, Schneewanderungen, Rodeln, Schwimmen, Radfahren und Wandern.


°

.


Ob zu Fuß, mit dem Rad oder auf Skiern, der Ferienpark bietet direkten Anschluss an zahlreiche Wander-, Rad- und Loipen-Routen. Zudem ist in der Gemeinde der Einstieg in die berühmte, 140 Kilometer lange Bayerwaldloipe, die als Skifernwanderweg von Lohberg nach Neureichenau führt, möglich. Im Bayernpark selbst stehen neben Fußball- und Volleyballfeld auch ein Grillplatz, eine Indoor-Spielhalle, ein Aussichtsturm sowie Tischtennisplatten zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung bereit.


In den gemütlich eingerichteten Ferienhäusern genießen Urlauber einen wunderbaren Blick ins Grüne. Großzügige Sonnenbalkone, Wohnen auf einem Niveau sowie die gemütlichen Vollholzmöbel tragen zum Wohlfühlcharakter der Ferienhäuser im Bayernpark Grafenau bei. Hier lässt es sich sowohl zu Zweit als auch mit bis zu 7 Personen eine erlebnisreiche Urlaubszeit genießen.


Direkt am Park erstreckt sich zudem ein kleines Skigebiet, auf welchem große und kleine Ski-Anfänger wunderbar trainieren können. Die Profis auf zwei Brettern bevorzugen hingegen die benachbarten Skigebiete St. Oswald, Brotjackriegel, Geisskopf oder auch Pröller. Eislaufen und Eisstockschießen lässt es sich im Winterurlaub in Grafenau auf der Stockbahn.


Im Sommer lockt zudem der Golfplatz zum panoramareichen Abschlag in Höhenlage. Zahlreiche Wanderwege sorgen rund um den Ort für beste Wanderinfrastruktur. Zudem laden hier abwechslungsreiche Jogging- und Nordic-Walking-Strecken zum Naturgenuss ein.


.

Bayernpark Grafenau: Informationen über Einrichtungen und Ausstattung

  • Adresse: Bayernpark Grafenau, Guldenstrasse 1, 94481 Grafenau
  • Lage: Inmitten des Bayerischen Waldes, unweit der Grenze zu Tschechien und auf einem Hanggrundstück hoch über Grafenau gelegen
  • Unterkunftsarten: Ferienhäuser
  • Anzahl Unterkünfte: Ca. 125 Ferienhäuser
  • Unterkunftstypen: 3 unterschiedliche Varianten an Ferienhäusern
  • Personenanzahl je Unterkunft (maximal): 2 bis 7 Personen
  • Restaurants: Zwei Restaurants
  • Fast Food & Imbiss: 1 Imbiss und 1 Brasserie
  • Verpflegung zubuchbar: Ja, Frühstück und Halbpension
  • Shops: Frühstücksshop
  • Urlaub mit Hund / Haustiere: Ja; Hund / Haustier gegen Gebühr erlaubt
  • Kinderanimation / Kinderclub: Gegen Aufpreis Kinderbetreuung im Koos Kids Club
  • Wellness: Nicht im Ferienpark
  • Schwimmbäder: Nicht direkt im Ferienpark, aber Freibad und Hallenbad in Grafenau
  • Sportangebot: Billard, Fußball, Volleyball, Rodeln, Skifahren, Langlaufen, Tischtennis, Tischfußball, Wandern, Radfahren und Schwimmen
  • Fahrradvermietung: Ja, direkt im Ferienpark
  • Wintersaison: Direkter Anschluss an das Loipen- und Schneewanderwegenetz, Hallenschwimmbad vor Ort, Spielhalle sowie ein Rodelhang
  • Skifahren: Mehrere Skigebiete in direkter Umgebung, wie zum Beispiel Skigebiet Grafenau, Neuschönau-Waldhäuser und St. Oswald-Riedlhütte

.